"Pulverschnee" - Milchreis-Soufflé mit Haselnuss-Krokant und Erdbeer-Dessertsoße
Hauptgerichte

"Pulverschnee" - Milchreis-Soufflé mit Haselnuss-Krokant und Erdbeer-Dessertsoße

Eigenschaften: Vegetarisch

Zutaten

Portionen Portionen berechnen
Milchreis
37.5 ml
Kokosmilch
10 g
Kokosraspeln
37.5 ml
Milch 1,5 % Fett
5 g
Zucker braun
10 g
Hühnerei Eigelb
15 g
Hühnerei Eiweiß
0.5 g
Butter
2.5 g
Haselnuss gemahlen
Topping
15 g
Beerenobst
1 g
Puderzucker
0.5 g
Basilikum frisch

Zubereitung

Zubereitung Milchreis:

  • Die Kokosmilch, die Kokosraspeln, die Milch und den braunen Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. Den Milchreis zugeben und 1 Minute rühren, ohne zu kochen. Dann ohne Hitze 15 Minuten quellen lassen.
  • Den Milchreis etwas abkühlen lassen und das Eigelb einrühren. Anschließend das Eiweiß aufschlagen und dem Milchreis unterheben.
  • Die Masse in gebutterte und mit gemahlenen Haselnüssen ausgekleidete Förmchen füllen (ca. 120 g) und im Kombidämpfer bei 90 °C ca. 15 Minuten dämpfen.
  • Die Förmchen herausnehmen, den Rand mit einem Messer lösen und das Soufflé auf einen Teller setzen.

Anrichten:

  • Zum Abschluss mit der Dessertsoße Erdbeere, dem Beerenobst sowie den Haselnuss-Krokant-Streuseln garnieren, mit dem Puderzucker bestreuen und dem Basilikum dekorieren.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.
Lebensmittelrechtliche Angaben für verpackte/lose Ware liegen in der Verantwortung des Weiterverarbeiters.

Experten-Tipp:

Je nach Jahreszeit das entsprechende Saisonangebot bzw. Tiefkühlfrüchte/-beeren einsetzen.

Alexander Mandler Fachberater
Fachberater Alexander Mandler

Ähnliche Rezept-Ideen

Zum Rezept
Zum Rezept
Zum Rezept
Zum Rezept
Zum Rezept
Zum Rezept