Krustentiermousse mit Zitronenricotta, Thai Spargel & Garnelen
Vorspeisen & Salate

Krustentiermousse mit Zitronenricotta, Thai Spargel & Garnelen

Eigenschaften: Fisch & Meeresfrüchte

Zutaten

Portionen Portionen berechnen
Mousse
50 ml
Milch 1,5 % Fett
2 g
Curryketchup
0.3 ml
Zitrone Fruchtsaft
0.2 g
Pfeffer weiß
Thai-Spargel
50 g
Thai Spargel
1 ml
Rapsöl
0.2 g
Meersalz
Topping
10 g
Cocktailtomaten
20 g
Mascarpone
1.5 ml
Zitrone Fruchtsaft
0.2 g
Zitronenschale
5 ml
Milch 1,5 % Fett
0.2 g
Meersalz
0.1 g
Pfeffer, geschrotet
30 g
Garnelen in Knoblauchöl
1 g
Zitronenthymian
4 g
Forellen Kaviar

Zubereitung

Zubereitung Mousse:

  • Die Milch zusammen mit dem Krustentierfond, dem Curryketchup, dem Zitronensaft und dem weißen Pfeffer aufkochen und abschmecken - danach kaltstellen.
  • Den erkalteten Fond zusammen mit der Basis für Mousse in einer Küchenmaschine aufschlagen und in Gläser verteilen.

Zubereitung Thai-Spargel:

  • Den grünen Spargel in gefällige Stücke schneiden. In einer Pfanne mit Öl kurz anbraten, mit dem Salz würzen und kalt werden lassen.

Zubereitung Topping:

  • Die Cocktailtomaten vierteln und bereitstellen.
  • Die Mascarpone zusammen mit dem Zitronensaft, dem Abrieb, der Milch, dem Salz und dem Pfeffer glattrühren und bereitstellen.

Anrichten:

  • Abschließend alles gefällig auf der Mousse anrichten und mit Zitronenthymian dekorieren.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.
Lebensmittelrechtliche Angaben für verpackte/lose Ware liegen in der Verantwortung des Weiterverarbeiters.

Ähnliche Rezept-Ideen

Zum Rezept
Zum Rezept
Zum Rezept
Zum Rezept