Veggie-Thai-Currywurst
Hauptgerichte

Veggie-Thai-Currywurst

Eigenschaften: Cook & Serve/Cook & Hold, Vegetarisch

Zutaten

Portionen Portionen berechnen
Zutaten für die Thai-Currysauce
50 ml
Wasser
50 ml
Kokosmilch
20 g
Paprikasoße, Royal, pastös *
1 g
Knoblauch
1 g
Ingwerknolle
2 g
Rote Thai-Curry Paste
1x
Vegetarisches Würstchen *
1 ml
Rapsöl
2 g
Sesam
1 g
Currypulver

Zubereitung

  • Das Wasser zusammen mit der Kokosmilch aufkochen und die pastöse Paprikasoße darin auflösen.
  • Dann den fein geschnittenen Knoblauch und Ingwer sowie die Thai-Curry-Paste zugeben und alles zusammen einmal aufkochen.
  • Die vegetarischen Würstchen in einer Pfanne mit dem Öl anbraten. Die angebratenen Würstchen in Stücke schneiden und in Schalen anrichten.
  • Nun die Würstchen mit der Paprika-Curry-Sauce übergießen und mit dem gerösteten Sesam sowie dem Curry garnieren.

Allergene
Bitte beachten Sie die Kennzeichnungspflicht allergener Zutaten auf der Speisekarte. Um Ihnen dies zu erleichtern, haben wir bei allen Dr. Oetker Professional Produkten die Allergene im Rezept bereits entsprechend ausgewiesen. Für alle anderen Zutaten nehmen Sie die Kennzeichnung bitte selbstständig vor bzw. entnehmen Sie die allergenen Zutaten dem Zutatenverzeichnis der jeweiligen Verpackung. Die Legende zu den einzelnen Allergen-Piktogrammen finden Sie hierunter https://www.oetker-professional.de/legende-der-piktogramme.

Experten-Tipp:

Peppen Sie die Currywurst mit Spicy Popcorn auf.

Patrick Maus Fachberater
Patrick Maus

Ähnliche Rezept-Ideen

Zum Rezept
Zum Rezept
Zum Rezept
Zum Rezept
Veggi Bolognese
Hauptgerichte Veggi Bolognese
Zum Rezept
Zum Rezept