Veggie-Thai-Currywurst
Hauptgerichte

Veggie-Thai-Currywurst

Eigenschaften: Vegetarisch, Cook & Serve/Cook & Hold

Zutaten

Portionen Portionen berechnen
Zutaten für die Thai-Currysauce
50 ml
Wasser
50 ml
Kokosmilch
1 g
Knoblauch
1 g
Ingwerknolle
2 g
Rote Thai-Curry Paste
1 ml
Rapsöl
2 g
Sesam
1 g
Currypulver

Zubereitung

  • Das Wasser zusammen mit der Kokosmilch aufkochen und die pastöse Paprikasoße darin auflösen.
  • Dann den fein geschnittenen Knoblauch und Ingwer sowie die Thai-Curry-Paste zugeben und alles zusammen einmal aufkochen.
  • Die vegetarischen Würstchen in einer Pfanne mit dem Öl anbraten. Die angebratenen Würstchen in Stücke schneiden und in Schalen anrichten.
  • Nun die Würstchen mit der Paprika-Curry-Sauce übergießen und mit dem gerösteten Sesam sowie dem Curry garnieren.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.
Lebensmittelrechtliche Angaben für verpackte/lose Ware liegen in der Verantwortung des Weiterverarbeiters.

Experten-Tipp:

Peppen Sie die Currywurst mit Spicy Popcorn auf.

Patrick Maus Fachberater
Patrick Maus

Ähnliche Rezept-Ideen

Zum Rezept
Zum Rezept
Zum Rezept
Zum Rezept