Passierte Currywurst
Hauptgerichte

Passierte Currywurst

Eigenschaften: Passierte Kost, Fleisch & Wild, Cook & Serve/Cook & Hold

Zutaten

Portionen Portionen berechnen
Currysauce
0.15 l
Wasser
0.5 g
Currypulver
Weitere Zutaten
1 g
Currypulver

Zubereitung

Zubereitung Currysauce:

  • Das Pulver der Tomatensoße, kaltquellend zusammen mit dem Wasser und dem Currypulver verrühren und ca. 20 Minuten quellen lassen.
  • Als nächstes die Würstchen nach Anleitung regenerieren, die erhitzte Currysauce darüber geben, mit dem Currypulver bestäuben und anschließend sofort servieren.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.
Lebensmittelrechtliche Angaben für verpackte/lose Ware liegen in der Verantwortung des Weiterverarbeiters.

Experten-Tipp:

Schneiden Sie die regenerierte Passenio Kartoffelschnitte in Stifte und servieren Sie diese als "Pommes" zur Currywurst.

Annika Fuchs Fachberaterin
Fachberaterin Annika Fuchs

Ähnliche Rezept-Ideen

Zum Rezept
Zum Rezept
Zum Rezept
Zum Rezept
Zum Rezept